Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Deutsches Forum Internationaler Jugendaustausch 2014

Am 09. und 10. Januar 2014 findet in Hamburg das Deutsche Forum Internationaler Jugendaustausch statt. Dabei handelt es sich um die im zweiten Jahr stattfindende Vernetzungsplattform von Arbeitsfeldern des pädagogischen (internationalen) Kinder- und Jugendreisens – mit relevanter Beteiligung von Verantwortlichen aus Schule, sowie von politischen Institutionen.

Jugend- und Schüleraustausch, Kinder- und Jugendreisen, pädagogische Jugendauslandsreisen, Au Pair, Freiwilligendienste, Work and Travel, Internationale Jugendprogramme, Sprachreisen – um diese und andere Aspekte geht es beim Deutschen Forum Internationaler Jugendaustausch am 9. und 10. Januar 2014 in Hamburg. Das ist der Teffpunkt für Akteure des Internationalen Jugendaustausches in Deutschland. Tagungsort ist das Museum für Kunst und Gewerbe, Steintorplatz, 20099 Hamburg

 

Die Themen im Überblick:

 

– Der Internationale Jugendaustausch und die Perspektiven für Deutschland

– Good Practise im Internationalen Jugendaustausch: Das Beispiel Hamburg

– Internationale Jugendmobilität in allen Altersstufen

– Die Wirkung von Auslandsaufenthalten

– Der internationale Jugendaustausch: Die aktuellen Themen

– Die Zusammenarbeit von Schule und Internationaler Jugendarbeit

– Deutschland als Gastgeber für junge Menschen

– Einstiegsformate in die internationale Jugendmobilität

– High School und Sprachreisen: Stand und Perspektiven

– Internationale Jugendmobilität in allen Altersstufen: die weiteren Schritte

– Die Förderung des Internationalen Jugendaustausches

– High School, Sprachreisen und neue Formate

– Internationale Jugendbegegnungen

– Empfehlungen und Perspektiven

 

Teilnehmerkreis:

– Akteure und Interessenten des Internationalen Jugendaustausches in Deutschland, insbesondere Führungskräfte und Mitarbeiter der Institutionen, die internationale Jugendbegegnungen organisieren und fördern

– Austausch-Organisationen, Freie Träger, Jugendbegegnungswerke,

– Schulberatungen

– Parlamentarier aus Bund und Ländern

– Vertreter von Ministerien aus Bund und Ländern

– Vertreter von Staaten, die am internationalen Jugendaustausch mit Deutschland interessiert sind

– Fachstellen, Beratungsstellen und Hochschulen

– Mitglieder von AJA, Bundesforum Kinder- und Jugendreisen, DFH, FDSV

 

Weitere Informationen und Anmeldung auf der u.a. Webseite.