Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Eurodesk Weiterbildung zum Mobilitätslotsen in Berlin

Vom 16.-17. Oktober findet eine Eurodesk Mobilitätslotsenschulung in Berlin-Brandenburg statt. Welche Möglichkeiten gibt es für junge Menschen, eine Zeit lang ins Ausland zu gehen, z.B. im Rahmen eines Freiwilligendienstes oder einer Jugendbegegnung? Die Weiterbildung thematisiert Individualaufenthalte genauso wie Gruppenreisen im Ausland. Es werden Angebote behandelt, die jungen Menschen zwischen 13 und 30 Jahren offen stehen. Geförderte Programme und Finanzierungshilfen werden im Rahmen dieser Weiterbildung besonders berücksichtigt.

Dienstag, den 16. Oktober 2012 (mit flexiblen Pauseneinheiten)

 

13:00 Uhr Begrüßung: Ziele und Hintergrund der Weiterbildung

Vorstellung der Teilnehmenden & Programm/Erwartungen

13:45 Uhr Eurodesk – Was ist das?! Ein kurzer Einblick in die Aufgaben & Angebote von Eurodesk.

14:15 Uhr Der Einstieg in die Beratung. Was gibt es zu beachten?

14:30 Uhr Einführung in die Programmformen und Mobilitätschancen für Jugendliche:

– Internationale Jugendbegegnungen

– Workcamps

– Individuelle Schulaufenthalte im Ausland

– Programme für Schulgruppen (Schüleraustausch)

 

Auslandsaufenthalte für junge Menschen ab 18:

– Au-pair

– Jobben im Ausland

– World Wide Opportunities on Organic Farms: WWOOFen

– Praktika im Ausland

18:30 Uhr Ende des ersten Weiterbildungstages

 

Anmeldhungen und weiter Informationen gibt es unter:

schmieg@ijab.de

 

 

Mittwoch, 17. Oktober 2012 (mit flexiblen Pauseneinheiten)

 

9:00 Uhr Fortsetzung der Mobilitätsweiterbildung

 

– Internationale Freiwilligendienste (ab 18)

– Erfahrungsbericht zum Europäischen Freiwilligendienst

 

12:00 Uhr Mittagessen

13:00 Uhr „International vor Ort“ und wie geht es weiter als Mobilitätslots/-in

15:00 Uhr „Wegweiser“: relevante Informationsquellen zu Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten

16:00 Uhr Ende der Schulung