Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Fachforum Deutsch- Tschechischer Jugend- und Schüler/-innenaustausch

Vom 26. bis 30. März 2014 findet in Berlin das Fachforum Deutsch- Tschechischer Jugend- und Schüler/-innenaustausch, organisiert von den Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem in Regensburg und Pilsen, den zentralen Fachstellen für den Jugend- und Schüleraustausch zwischen Deutschland und Tschechien.

Lernen Sie beim Fachforum Deutsch-Tschechischer Jugend- und Schüler/-innenaustausch in Berlin alle Schritte kennen, die Sie mit Ihrer Jugend- oder Schülergruppe zu einer erfolgreichen und realisierbaren deutsch-tschechischen Begegnung führen. Unter anderem erfahren Sie, wie Sie einen geeigneten Partner im Nachbarland finden, einen Austausch von der Vorbereitung bis zur Auswertung organisieren, inhaltlich planen und finanzieren. Auch die im Austausch erfahrenen Teilnehmer/-innen werden neue Impulse für ihre anstehenden Begegnungen bekommen.

 

Unter dem Motto „YOLO – mach was draus!“ legt Tandem in den Jahren 2014/2015 einen Schwerpunkt auf Themen des gesunden Aufwachsens im deutsch-tschechischen Jugend-und Schüler/-innenaustausch. Beim Thementag am 27.3.2014 erhalten Sie Anregungen, wie Themen der Gesundheitsförderung, insbesondere die Bereiche Ernährung, Bewegung und Soziales für deutsch-tschechische Austausch-maßnahmen entwickelt und umgesetzt werden können. Nutzen Sie die Möglichkeit, vor Ort Projekte zu diesem Thema kennenzulernen und eigene Ideen zu entwickeln. Lernen Sie beim Fachforum Deutsch- Tschechischer Jugend- und Schüler/-innen-austausch außerdem alle Schritte kennen, die Sie mit Ihrer Jugend- oder Schüler/-innengruppe zu einer erfolgreichen und realisierbaren deutsch-tschechischen Begegnung führen. Unter anderem erfahren Sie, wie Sie einen geeigneten Partner im Nachbarland finden, einen Austausch von der Vorbereitung bis zur Auswertung organisieren, inhaltlich planen und finanzieren. Auch die im Austausch erfahrenen Teilnehmer/-innen werden neue Impulse für ihre anstehenden Begegnungen bekommen. Kommen Sie während des Fachforums in Kontakt mit Vertreter/-innen sowohl aus dem schulischen als auch dem außerschulischen Bereich, schließen Sie Kooperationen und profitieren Sie von den Erfahrungen der Teilnehmer/-innen.

 

Zielgruppen sind alle Haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte der Jugendarbeit (Jugendleiter/-innen, Multiplikator/- innen und in der Jugendarbeit Tätige) sowie Lehrer/-innen aller Schularten (insbesondere der beruflichen Schulen).

 

Weitere Informationen sowie den Anmeldebigen finden Sie auf der Webseite.