Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Freie Plätze: internationales Begegnungsprojekt für Jugendliche in der EJBW Weimar

Für ein internationales Begegnungsprojekt für Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren aus Albanien, Mazedonien, Griechenland, Russland, Ukraine und Deutschland sind noch Plätze frei. die internationale Jugendbegegnung findet vom 7.- 14. August 2015 in Weimar statt.

Das Projekt knüpft direkt an das im Sommer 2014 durchgeführten Projekts “Youth for Heritage“ an. Zentraler Dreh- und Angelpunkt des durchgeführten internationalen Jugendaustausches war die Auseinandersetzung mit „nationaler Erinnerung(en) im Kontext Europäischer Identität“. Im Rahmen des Folgeprojektes mit dem Titel “Die Erfindung der Nation – die Erfindung Europas? // The invention of nation – the invention of Europe?” konzentrieren wir uns zunächst auf die Rolle von Kultur und Erinnerung bei der „Konstruktion“ von Nationen und der Frage nach der Schaffung und dem Bedarf von kultureller Identität / Identitäten (Gruppenbildungsprozesse, Identitätsbildung- und Prägung, Bedrohungsszenarien, die Rolle von Helden, Märtyrern und Opfern). Was bedeutet das konsequenterweise für das “Europäische Projekt”?, das Konzept einer “Europäischen Staatsbürgerschaft”, “Europäischer Identität” oder gar einer so genannten “Europäischen Nation”? Der Transfer der diskutierten Themen wird durch zahlreiche kreative Workshops erfolgen. Das zentrale Ziel ist es, dass die Erkenntnisse und Ideen, welche in der gemeinsamen Arbeit erwuchsen durch künstlerische Mittel wie Theater, Design & Gestaltung sowie Video & Foto ausgedrückt werden können. Das Kooperationsprojekt zwischen der Klassik-Stiftung, der Weimar-Jena Akademie und der EJBW findet unter dem Dach der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegungsstätte Weimar (EJBW) in Zusammenarbeit mit Projektpartnern aus Albanien, Mazedonien, Griechenland, Russland und der Ukraine statt.

„Youth for Heritage – Die Erfindung der Nation – die Erfindung Europas?“ Internationale Jugendbegegnung mit Teilnehmenden aus Albanien, Mazedonien, Griechenland, Russland, der Ukraine und Deutschland, 7.- 14. August 2015 in Weimar

WAS?
Du willst Dich kritisch mit den Themen „Kultur & Erinnerung“ auseinandersetzen? Du möchtest die Idee „Europa“ mit anderen Jugendlichen aus Albanien, Mazedonien, Griechenland, Russland, der Ukraine und Deutschland diskutieren? Und Du hast außerdem Lust Dich in den Bereichen Theater, Design & Gestaltung, Comic oder Video & Foto auszuprobieren?  Dann sei bei der internationalen Jugendbegegnung „Youth Heritage – Die Erfindung der Nation – die Erfindung Europas“ dabei! Das Kooperationsprojekt zwischen der Klassik-Stiftung Weimar, der Weimar-Jena Akademie und der EJBW findet unter dem Dach der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW) statt.

WANN?
7.- 14. August 2015 in der EJBW in Weimar. Die Teilnahmegebühr beträgt 45 € (Übernachtungs- und Verpflegungskosten inklusive).

Wir suchen DICH!
Du bist zwischen 15-25 Jahre jung, kreativ, interessierst Dich für Geschichte, Kunst, Kultur und interkulturellen Austausch? Dann bewirb Dich jetzt und erlebe eine spannende Woche in der EJBW zusammen mit anderen Jugendlichen aus verschiedenen Ländern.

Und so kannst Du Dich bewerben:
Fülle die Anmledung im Flyer aus und schicke ihn an rebitschek@ejbweimar.de zurück.

Den Flyer und weitere Informationen finden Sie mit den Links.

22.6.2015