Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Freiwilligendienst der Diakonie mit Gütesiegel Quifd zertifiziert

Stuttgart. Das Diakonische Werk Württemberg ist für seinen Auslandsfreiwilligendienst x-change von der Agentur Quifd ("Qualität in Freiwilligendiensten") ausgezeichnet worden. Vorausgegangen war ein intensiver Zertifizierungsprozess, der sich sowohl auf die Beratung, Vermittlung und Begleitung der Freiwilligen im In- und Ausland als auch auf die konkrete Qualität der Interaktion mit den Partnerprojekten erstreckte, heißt es in einer am 06.05.2010 bekannt gewordenen Pressemitteilung. Zentrales Ziel von Quifd ist die Einführung eines Qualitätsmanagements für Freiwilligendienste, das gleichzeitig anspruchsvoll und alltagstauglich ist. Das Quifd-Gütesiegel, das für die Einhaltung von Qualitätsstandards vergeben wird, ist eine Orientierungshilfe für viele: für junge Menschen, die sich über verschiedene Anbieter von Freiwilligendiensten informieren wollen, für Eltern, für die Öffentlichkeit und nicht zuletzt für Geldgeber.

 

Die Diakonie Württemberg entsendet seit 2009 mit x-change Freiwillige nach Tansania, Palästina, Serbien und in die Ukraine. Im kleinen Rahmen werden Freiwillige intensiv betreut und vorbereitet. Inhaltlich wird besonderen Wert auf entwicklungspolitisches Engagement, interkulturelles und ökumenisches Lernen gelegt – auch nach der Rückkehr der Freiwilligen nach Deutschland.

"x-change" zeichnet sich insbesondere durch ein Reverse-Angebot aus, das es jungen Menschen aus dem Umfeld der Partnerprojekte im Gastland ermöglicht, in Deutschland mitzuarbeiten. Im Programm kooperiert die Diakonie daher mit Initiativen der diakonischen Mitglieder, die wiederum junge Menschen ins Freiwillige Soziale Jahr in Württemberg aufnehmen. So vernetzt dieser Freiwilligendienst junge Menschen über Grenzen hinweg und schafft nachhaltige Kontakte.

x-change wird im Rahmen des Programmes "weltwärts" mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert. Quifd ist die Basis für das Gütesiegel "Sicher Gut!" des BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. aus Berlin. Dieses Qualitätszeichen wird gemeinsam mit dem Trägervon Quifd, dem Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. aus Berlin, an Veranstalter für die Rahmenbedingungen Reisebegleitung ausgegeben. Es ist Teil des Qualitätsmanagementes Kinder- und Jugendreisen des Vereins.