Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Handbuch politische Bildung erschienen

Was sollen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger in einer funktionierenden Demokratie wissen? Wie und warum sollten sie partizipieren? Wie kann man die Fähigkeit und Bereitschaft zur Mitwirkung stärken, ohne zu überrumpeln oder zu manipulieren? Was kann, was muss politische Bildung leisten? All diesen Fragen geht das Buch nach.

Politische Bildung in der Demokratie wird mit großen Erwartungen befrachtet und gerne als Reparaturinstanz oder gar "Feuerwehr" in Dienst genommen, aber zuweilen auch als Luxus negiert oder beschnitten. Wer nach der Relevanz politischer Bildung fragt, ist gut beraten, von ihren Zielgruppen her zu denken: Was sollen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger in einer funktionierenden Demokratie wissen? Wie und warum sollten sie partizipieren? Auf welche Weise kann man die Fähigkeiten dazu vermitteln und die Bereitschaft zur Mitwirkung stärken, ohne zu überrumpeln oder zu manipulieren? Was kann, was muss politische Bildung leisten? Die Autorinnen und Autoren dieses Handbuchs haben politische Bildung unter die Lupe gelegt: Sie analysieren deren wissenschaftliche Grundlagen und Institutionen, ihre Praxisfelder und didaktischen Prinzipien, Aufgaben, Methoden und Medien, durch die politische Bildung vermittelt wird. Ein Blick auf die politische Bildung im Ausland rundet den Band ab.

Herausgeber: Wolfgang Sander, Seiten: 623, Erscheinungsdatum: 23.06.2014, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1420

Das Handbuch kann für 4,50 € zzgl. Versand im Shop der Bundeszentrale für politische Bildung bestellt werden.