Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Langjähriger Geschäftsführer der Akademie Remscheid verabschiedet

Remscheid. Gestern wurde Karl-Heinz Lichtenberg, der langjährige Geschäftsführer der Akademie Remscheid, verabschiedet. ER hatte das Amt 1990 übernommen und ging Anfang April diesen Jahres in den Ruhestand.

Gut hundert Gäste, darunter Mitarbeiter, Weggefährten, Freunde sowie Vertreter von Ministerien und Behörden, erlebten eine abwechslungsreiche und stimmungsvolle Veranstatung. Insbesondere die künstlerischen Einlagen wie Trommeln und Zauberei begeisterten die Gäste – und nicht zuletzt Karl-Heinz Lichtenberg.

 

Der Direktor der Akademie Remscheid, Prof. Dr. Max Fuchs zollte Karl-Heinz Lichtenberg Respekt für seine Leistung: „Die Akademie hat viele Gründe, ihm für sein Engagement, seine Kreativität und seine Kompetenz dankbar zu sein. Denn ohne ihn sähe das Haus nicht so aus, wie es aussieht.“ Damit bezog sich Fuchs nicht zuletzt auf die zentrale Rolle von Karl-Heinz Lichtenberg bei der hochkomplexen Herausforderung, die Akademie baulich stetig instandzuhalten, zu erweitern und zu modernisieren. Aber auch die Tatsache, dass es ihm gelungen ist, jedes der über zwanzig Haushaltsjahre seiner Amtszeit zuverlässig mit einem ausgeglichenen Ergebnis abzuschließen, wurde herausgehoben.

 

Vorstand, Mitarbeiter und die Vertreter der Ministerien dankten Karl-Heinz Lichtenberg für die engagierte Arbeit und wünschten ihm alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.