Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsminister Tesch ruft zur Beteiligung am Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen auf

Regina Röseler vom Forsthof Schwarz wurde für die hervorragende Qualität ihrer Jugendübernachtungsstätte ausgezeichnet. Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Henry Tesch, übergab im Forsthof Schwarz die Urkunde und das Schild zum QMJ Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen, heißt es in einer am 10.09.2008 bekannt gewordenen Pressemitteilung des Ministeriums. "Ich beglückwünsche die Betreiber des Forsthofes zu diesem schönen Erfolg. Schulwanderungen und Klassenfahrten sind ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule. Bei Jugendunterkünften, die das Gütesiegel des Qualitätsmanagement tragen, können Lehrer und Eltern sicher sein, dass sowohl die Unterkunft als auch die Bildungsangebote den hohen Anforderungen gerecht werden und schülerfreundlich sind", so Tesch in seinem Grußwort.

QMJ ist ein bundesweites, trägerübergreifendes Verfahren zur Zertifizierung und Klassifizierung von Kinder- und Jugendunterkünften. Es wurde von der Arbeitsgemeinschaft Junges Land für Junge Leute (Rostock) in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern (Schwerin) und dem Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern (Rostock) zusammen mit weiteren weiteren (Jugend-)Verbänden entwickelt. Es dient Eltern und Lehrpersonal als Orientierungshilfe bei der Suche nach Unterkünften für Schul- und Klassenfahrten. Qualität und Komfort der Unterkünfte sind am Qualitätssiegel und der Sterneklassifizierung erkennbar. Bewertet werden u. a. die Sicherheit, der Brandschutz, Hygiene und inhaltliche Angebote. Seit 2007 ist das BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. (Berlin) für die bundesweite Umsetzung von QMJ zuständig.

In Mecklenburg-Vorpommern tragen bereits 76 Jugendübernachtungsstätten das Gütesiegel, weitere befinden sich im Qualifizierungsprozeß. Alle Einrichtungen, die im jährlichen Klassenfahrtenkatalog des Landes Mecklenburg-Vorpommern aufgenommen werden, müssen sich am QMJ beteiligen. Minister Tesch rief weitere Kinder- und Jugendstätten dazu auf, sich an dem Verfahren zu beteiligen.

Im Forsthof Schwarz übernachten jährlich ca. 30.000 Kinder und Jugendliche. Neben der Betreuung von Schulklassen werden im Forsthof sehr viele Ferienfreizeitmaßnahmen durchgeführt. Weitere Informationen zum Forsthof Schwarz finden sich unter: www.forsthof-schwarz.de.

In ganz Deutschland beteiligen sich bereits rund 300 Gruppenunterkünfte an QMJ. Alle bereits QMJ zertifizierten oder klassifizierten Häuser sind unter QMJ.FERIENBOERSE.org sichtbar, einer Datenbank mit ausschließlich qualitätsgeprüften Übernachtungsstätten. Dort gibt’s auch weitere Informationen zum QMJ.