Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Multikulturelles Camp „Fremde werden Freunde“ 2010

Güntersberge. Der Landesverband KiEZ Kinder- und Jugenderholungszentren Sachsen Anhalt e.V. ist auch 2010 Träger der integrativen Begegnungsmaßnahme Multikulturelles Camp „Fremde werden Freunde“. Im Kinder- und Jugenderholungszentrum Güntersberge findet, jeweils in den Ferien, ein Durchgang des Multikulturellen Camps statt, heißt es in er Mitteilung vom 09.09.2009. Unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ erfahren die Kinder und Jugendlichen Wissenswertes und Interessantes anderer Kulturen.

In insgesamt 4 Durchgängen verleben 240 Teilnehmende von in Sachsen-Anhalt lebenden Spätaussiedlerfamilien, Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund und Einheimische, vor allem aus sozial schwachen Familien, gemeinsam Ferientage im Harz.

Ziel dieser Maßnahme ist, Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, Kontakte zu knüpfen und so positive Beziehungen zwischen den Teilnehmenden unterschiedlicher Herkunft anregt werden.

Die Termine sind: 15.05.2010 bis 22.05.2010, 27.06.2010 bis 04.07.2010, 18.07.2010 bis 25.07.2010 und 16.10.2010 bis 23.10.2010. Interessenten können sich unter folgender Adresse (an-)melden: LV KiEZ Sachsen Anhalt e.V., Unter den Eichen 2, 06507 Güntersberge, Tel.: 039488/79366, Fax: 039488/79368, Sekretariat@kieze.com. Der Landesverband ist Mitglied des Bundesverbandes der KiEZe. Dieser ist Mitglied des BundesForum Kinder- und Jugendreisen aus Berlin.