Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Qualität in der Erlebnispädagogik

Übergabe der ersten „beQ“-Zertifikate machte die Mitgliederversammlung des BE zu einem besonderen Ereignis

Unter tosendem Beifall wurden am Morgen des 05.März 2010 die ersten drei Gütesiegel im Rahmen der Zertifizierung „Qualität erlebnispädagogischer Programme und Anbieter – Mit Sicherheit pädagogisch!“ (kurz „beQ“) übergeben. In einem mehrmonatigen Arbeitsprozess hatten sich die drei Träger der Qualitäts-Zertifizierung gestellt und mit einem unabhängigen Audit abgeschlossen. Die offizielle Auszeichnung wurde bereits mit Spannung erwartet und Norbert Wortberg freute sich sehr, als er für Natur bewegt e.V. / Natur bewegt dich gGmbH das erste Zertifikat bekam. Auch Sönke Petersson von EXEO e.V. und Annett Radeck von der GFE| Erlebnistage nahmen stolz das Gütesiegel entgegen. Alle drei Anbieter wurden für ihre hervorragende Qualität in der Erlebnispädagogik ausgezeichnet.

Die Qualitäts-Zertifizierung „beQ“ wurde vom Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. entwickelt. An dem mehrjährigen Prozess waren neben Fachleuten aus der Erlebnispädagogik u.a. der wissenschaftliche Beirat (Prof. Dr. W. Michl, Nürnberg; Prof. Dr. U. Lakemann, Jena; Prof. Dr. H. Michels, Düsseldorf; Prof. Dr. M. Jagenlauf, Lüneburg) sowie das BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. beteiligt. Künftig soll mit dem Gütesiegel nicht nur die Qualität bei erlebnispädagogischen Klassen- und Gruppenfahrten verbessert werden. Vor allem Lehrern, Eltern und Schülern bietet das „beQ“ eine Orientierungshilfe bei der Suche nach einem Programm, welches Qualität und Sicherheit zugleich bietet.

Sieben weitere Träger befinden sich bereits im Zertifizierungsverfahren. Die Zertifikate wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung des BE vom 04.-05.März 2010 in der Akademie Waldschlösschen (Reinhausen bei Göttingen) übergeben. Am Nachmittag des 04.März begann die Veranstaltung mit einem offenen Fachtag. Neben den Mitgliedern konnten auch Gäste, in sehr verschiedenen Workshops, neue Impulse und Anregungen mitnehmen. Bei Prof. Dr. Harald Michels (FH Düsseldorf) wurde nicht nur über Gesundheitserziehung geredet sondern ebenso erlebt. Jens Schreyer (valyou!) ermöglichte mit seinem Vortrag „Erlebnis-

Jungen-Pädagogik“ einen Austausch über Rollenbilder und deren Umgang in der Erlebnispädagogik. Bei Stefan Prange (Beratung für die Sozialwirtschaft) wurden Fragen des Beschäftigungsverhältnisses freier Mitarbeiter diskutiert. Und André Raddatz (daarwin Beratungsgesellschaft) schaffte mit der Vorstellung der Software QM-Center den Spagat zwischen Pädagogik und IT.