Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Sammelband „Kulturelle Bildung für alle!“ erschienen

Mit diesem Buch bedankt sich die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) bei Hildegard Bockhorst, die über viele Jahre nicht nur die BKJ, sondern das gesamte Feld der kulturellen Kinder- und Jugendbildung entscheidend mitgeprägt hat.

Kulturelle Bildung für alle! In dieser Orientierung hat sich Hildegard Bockhorst in ihrem Berufsleben für Teilhabe, Bildung und Kultur der jungen Generation engagiert. Sie verfolgte in ihrem Wirken stets ein emanzipatorisches Konzept von Teilhabe, mit dem Kinder und Jugendliche nicht nur als gleichberechtige Mitglieder der Gesellschaft anerkannt werden, sondern das sie stärkt und zu aktiver Beteiligung befähigt. Ihr Interesse galt daher sowohl den individuellen Erfahrungsräumen und kulturellen Ausdrucksweisen der Jugendlichen und Kinder als auch der Gestaltung chancengerechter jugend-, kultur- und bildungspolitischer Rahmenbedingungen.

 

Die in diesem Band versammelte Auswahl von Texten belegt die Breite und Intensität ihres Engagements. Das Textspektrum reicht von kulturpädagogischen Reflexionen über Fragen des Verbandsmanagements und der Gestaltung von politischen Rahmenbedingungen bis hin zu Überlegungen, wie am besten auf gesellschaftliche Herausforderungen zu reagieren wäre. WegbegleiterInnen reflektieren in ihren Beiträgen unterschiedliche fachliche Aspekte kultureller Bildungsarbeit und dokumentieren Resonanzen auf Hildegard Bockhorsts Engagements für mehr Chancen von Kindern und Jugendlichen durch Kulturelle Bildung.

 

Die Herausgeber sind Max Fuchs, Gerd Taube, Tom Braun und Wolfgang Zacharias. Der Band ist beim kopaed Fachverlag erschienen, umfasst 448 Seiten und kostet im Handel 22,80 Euro.