Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Sport für Kinder das Wichtigste

Münster. Kinder sitzen nur noch vor dem Computer, bewegen sich nicht und beschäftigen sich mehr mit ihrem Handy als mit den Schulaufgaben. Diese und andere Vorurteile sind in der Gesellschaft weit verbreitet, werden nun aber durch das Ergebnis des Kinderbarometers der LBS Landesbausparkassen erschüttert, heißt es im JISSA vom 30.11.2011. So nennen 33 Prozent der mehr als 10.000 befragten Kinder in ganz Deutschland Sport an erster Stelle, wenn es darum geht, was ihnen zurzeit den größten Spaß bereitet. Was denken Deutschlands Kinder also wirklich? Was beeinflusst ihr Wohlbefinden und welche Wünsche haben sie an ihre Eltern? Das LBS-Kinderbarometer lässt Kinder selbst zu Wort kommen und befragt sie zu Themen wie Mediennutzung, Wohnumgebung oder Elternhaus. Das überraschendste Ergebnis: Sport bereitet Kindern zurzeit mit Abstand den größten Spaß. Mit 33 Prozent liegt Sport damit weit vor anderen Tätigkeiten wie Lesen oder Computer spielen. Besonders der Vergleich zum Computer spielen beeindruckt: Nur sechs Prozent der mehr als 10.000 befragten Kinder nennen das Spielen mit dem Computer, wenn es darum geht, was ihnen zurzeit den größten Spaß bereitet. Weitere Erkenntnisse der Studie: Computer und Schule haben bei Kindern einen relativ geringen Stellenwert (je 6 Prozent der Kinder), wenn es darum geht zu erfahren, woran die Kinder zurzeit den größten Spaß haben. Lesen und "Chillen" (3 Prozent) landen ebenfalls auf den hinteren Plätzen. Die dsj Deutsche Sportjugend ist eines von rund 80 Mitgliedern und Partnern des BundesForum Kinder- und Jugendreisen.