Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

Viele deutsche Schüler hegen einen American Dream: Ein Jahr an einer High School in den USA

Münster, Schüler, die ab Sommer 2012 in den USA die Schule besuchen möchten, können sich noch bis zum 31. März für einen High School-Aufenthalt anmelden. Unter allen bis zum 25. März eingehenden Buchungen für das Programm Public High School USA verlost die Austauschorganisation TravelWorks aktuell 10 x 150 US-Dollar Taschengeld fürs Orientierungsseminar in New York.

Ein halbes oder ein ganzes Schuljahr können Jugendliche ab 14 Jahren im Land der unbegrenzten Möglichkeiten verbringen. Als Extra-Service begleitet TravelWorks seine Schützlinge auf dem Gruppenflug in die USA und veranstaltet in New York ein Orientierungsseminar. Die mehrtägige Veranstaltung erleichtert den Jugendlichen den Einstieg: Die Teilnehmer erhalten viele Tipps zum Alltag in den USA, unternehmen eine Sightseeing-Tour durch die Metropole, knüpfen Kontakte zu anderen Austauschschülern aus aller Welt und können erste Eindrücke austauschen. Mit dem zusätzlichen Taschengeld steht außerdem sicher ein bisschen Shoppen in der Weltstadt auf dem Programm.

 

Nach der Orientierungsveranstaltung reisen die Schüler zu ihren Gastfamilien und starten ihr USA-Abenteuer. "Das High School-Leben in den USA ist kaum vergleichbar mit dem Schulalltag hier in Deutschland", so TravelWorks-Produktmanagerin Constanze Baarlage, die selbst ein High School-Jahr in den USA verbracht hat. "Neben gängigen Fächern wie Biologie und Englisch werden an US-amerikanischen Schulen viele besondere Fächer und AGs angeboten, z.B. Theatergruppen, Debattieren, Fotostudioarbeit, Musik-Bands, Basketball- und viele außerschulische Aktivitäten."

 

Neben den USA bietet TravelWorks auch High School-Aufenthalte in Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, England, Frankreich, Spanien, Costa Rica, Argentinien, Brasilien, Indien und China an. Eine intensive Betreuung vor und während des gesamten Aufenthaltes durch das erfahrene TravelWorks-Team, die Partnerorganisation im jeweiligen Gastland, sorgsam ausgewählte Gastfamilien und Schulen sowie die komplette An- und Abreise sind in allen High School-Angeboten enthalten.