Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

„Winter-Special“ der Jugendherbergen Mecklenburg Vorpommern

Das „Winter-Special“ der DJH Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern bietet von November bis März die Möglichkeit, drei Tage Urlaub im beliebten Reiseland zu einem günstigen Schnupperpreis zu verbringen, heißt es in einer Pressemitteilung. Das DJH auf Bundesebene ist ein Mitglied des BundesForum.

13 Jugendherbergen von der Mecklenburgischen Seenplatte bis zur Insel Rügen stehen bei dem Angebot bis Ende März 2014 zur Auswahl. Zwei Übernachtungen mit Frühstück kosten ab 29,90 Euro pro Person. Kinder von drei bis fünf Jahren reisen ab 17,90 Euro mit, Kinder bis einschließlich zwei Jahre kostenlos. An vier Standorten an der Ostsee kostet das Winter-Special 34,90 Euro (Kinder 19,90 Euro) – dafür ist hier, in Heringsdorf auf der Insel Usedom, in Prora auf der Insel Rügen, in Born-Ibenhorst auf Fischland-Darß-Zingst und in Rostock-Warnemünde auch das Zimmer mit eigener Dusche und WC garantiert. Und das Meer liegt gleich vor der Haustür. Freizeitangebote und zusätzliche Verpflegung können in der Jugendherberge individuell dazu gebucht werden ebenso wie Verlängerungsnächte zum regulären Preis.

Das Winter-Special ist gerade für diejenigen perfekt, deren letzter Jugendherbergsaufenthalt schon länger her ist und die heutige Standards und Angebote selbst erleben wollen. In den letzten Jahren haben auch Familien die lockere Atmosphäre in Jugendherbergen für sich entdeckt, die für einen ungezwungenen Urlaub mit viel Kontakt zu anderen Gästen steht.

Das Angebot gilt an beliebigen Wochentagen außer an Feiertagen und Silvester und ist buchbar für Familien und Einzelgäste je nach Verfügbarkeit. Erforderlich ist eine Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk, die direkt vor Ort bei Anreise erworben werden kann.

 

Weitere Infos zu allen teilnehmenden Häusern finden Sie auf der Webseite.