Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

20.5.2020 Mitarbeiter*innen E-Learning EPICERT

Die Schulung bündelt die validen Fakten, die von Instituten veröffentlicht wurden und überträgt sie in eine Methodik aus dem Qualitätsmanagement, um Mitarbeiter*innen und Arbeitgeber*innen virtuell schnell und effizient zu schulen.

Vorteile:

  • Die zertifizierte Mitarbeiterschulung EPICERT kann mit einfachen E-Learning Methoden effizient alle Mitarbeiter*innen zeitnah in den Grundlagen der Epidemieprävention und Risikominimierung unterweisen.
  • Bei Einstellungen können vorgeschriebene Schulungen online und ortsunabhängig durchgeführt werden.
    Das Zertifikat ist ein Nachweis für Mitarbeiter*innen sowie Arbeitgeber*innen.
  • Die zertifizierte Schulung beinhaltet den gleichen Grundlagenkurs und eine Checkliste, um die Risikobeurteilung und geeigneten Maßnahmen als Erweiterung des vorhandenen Unternehmenshygieneplan zu dokumentieren.

Euer direkter Nutzen: Ihr könnt schnell nach außen zeigen, dass Ihr euch mit dem Thema auseinandergesetzt habt und dürft das Zertifikat EPICERT auf Webpage oder in Geschäftsräumen führen – ein sehr wichtiger Punkt, um auch den Gästen Sicherheit zu geben Das Zertifikat ersetzt allerdings keine Beratung durch die zuständigen Fachbehörden oder eine Rechtsberatung. Da in Deutschland eine extra Ausnahmegenehmigung nicht notwendig ist, dient dieses auch zum Nachweis für Behörden, dass nicht nur die Richtlinien umgesetzt werden, sondern auch alle Mitarbeiter*innen geschult worden sind.

Es geht nicht darum, mit noch mehr Informationen die Arbeitgeber*innen und Mitarbeiter*innen zu überfordern, sondern um das Verständnis warum Richtlinien vorhanden sind und wie man diese praktisch umsetzen kann. Die Schulung soll helfen den Präventionsplan so zu erstellen, dass jeder die für ihn sinnvollen Maßnahmen durchsetzen wird.
Offizieller Start war der 14.05.2020 mit der Freischaltung des Kurses.

Alle weiteren Informationen unter www.epicert.de.