Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

25.05.2021 | Homeschooling verstärkt den Bedarf an außerschulischem Lernen – insbesondere in den Fremdsprachen!

Die letzten Monate haben Schülern und Eltern einiges abverlangt. Und so ist nicht nur ein baldiger Tapetenwechsel für alle Beteiligten wichtig, sondern auch die Möglichkeit, den versäumten Schulstoff bestmöglich nachzuarbeiten.

Homeschooling und Unterrichtsausfälle aufgrund von Covid-19 bereiten vielen Schülerinnen und Schülern große Probleme. Dies gilt insbesondere für die Fremdsprachen, da dieser Unterricht mehr als manch anderes Fach von der direkten Kommunikation lebt. Umso wichtiger ist es, sich schon jetzt mit den Möglichkeiten der sprachlichen Weiterbildung in Form einer Sprachreise zu befassen. So steht man für die Zeit nach Corona bereits in den Startlöchern, um die großen Defizite etwas aufzufangen.

Wer das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden möchte, der findet bei einer Sprachreise die garantiert richtige Reiseform für sich. Wo sonst lässt sich das Erlernen oder Vertiefen einer Fremdsprache mit dem Kennenlernen von Land und Leuten so optimal verbinden?

Insbesondere Malta bietet aufgrund klimatisch günstiger Bedingungen bereits im Frühjahr optimale Voraussetzungen, um das Sprachenlernen mit Sonne, Strand und Meer zu verbinden. Aber auch alle anderen europäischen Ziele bieten ideale Lernvoraussetzungen für Zeiten nach Corona – selbstverständlich unter Einhaltung aller dann geltenden Abstands- und Hygieneregeln!

Die Sprachreise-Veranstalter locken mit tollen Angeboten für alle Bedarfe und Zielgruppen – von klassischen Ferienkursen über Intensivkurse bis hin zu Oberstufen- und Abiturvorbereitungskursen ist mit Sicherheit für jeden der geeignete Kurs dabei.

Aufgrund der derzeit sehr kulanten Storno- und Umbuchungsbedingungen kann man sorglos seine Lieblingssprachreise buchen – und sogar von manchen Angeboten für den Sommer profitieren.

Die Orientierung kann ganz einfach sein. Der Fachverband Deutscher Sprachschulen und Sprachreise-Veranstalter e.V. (FDSV), ein Zusammenschluss von führenden Sprachschulen in Deutschland und Sprachreise-Veranstaltern mit weltweiten Angeboten, hilft bei der Auswahl und steht für geprüfte Qualität.

Nutzen Sie die Vorteile bei der Buchung von Sprachreisen über einen geprüften Qualitätsanbieter:

– schnelle Orientierung mit dem „Sprachreise-Finder“ unter www.fdsv.de
– Qualitätsprüfung der Angebote durch einen unabhängigen wissenschaftlichen Beirat
– Zertifizierung nach DIN EN 14804
– objektive Beratung, Transparenz und Sicherheit bei der Buchung
– Sprachreisen ausschließlich nach deutschem Reiserecht
– praktische Tipps zu finanzieller Förderung, der Anerkennung von Bildungsurlaub und zu vielen anderen Aspekten