Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

News Details

26.05.2021 | Positionspapier: Inklusive Infrastrukturen für junge Menschen ermöglichen

Mit dem  durch den Bundesrat verabschiedeten Kinder- und Jugendstärkungsgesetz beginnt eine neue Epoche in der Kinder- und Jugendhilfe. Nun gilt es den damit einhergehenden Innovationsimpuls auf allen Ebenen – in der pädagogischen Praxis, der Politik und der Verwaltung – mitzugestalten.

Das Modellprojekt „Inklusion jetzt – Entwicklung von Konzepten für die Praxis“ setzt dies bereits seit mehr als einem Jahr um: 61 Einrichtungen der Erziehungs- und Eingliederungshilfe haben sich bundesweit auf den Weg gemacht, um die Erziehungshilfen inklusiv weiterzuentwickeln. Das Projekt greift daher bereits jetzt den Inklusionsgedanken des Kinder- und Jungendstärkungsge- setzes auf.
Dabei wurde sehr deutlich, dass es dafür einer inklusiven Infrastrukturentwicklung bedarf, die nur gemeinsam gelingen kann – in enger Kooperation von öffentlichen und freien Trägern und in gemeinsamer Verantwortung von Bund, Ländern und Kommunen. Zur Ermöglichung der Teilhabe eines jeden jungen Menschen ist eine inklusive Strukturentwicklung auf allen Ebenen des deutschen Jugendhilfesystems notwendig.

Das vorliegende Positionspapier benennt konkrete Handlungsfelder, um förderliche Rahmenbedingungen für eine innovative Jugendhilfe zu schaffen: die bedingungslose Umsetzung der Kinderrechte, die Implementierung Träger- und Professionsübergreifende Kooperationsstrukturen, die inklusive Ausrichtung von Jugendhilfeplanung, die Weiterentwicklung des Fachkräftegebots sowie die Ausgestaltung individueller Hilfearrangements.
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Prozess der Weiterentwicklung vorantreiben, um auszutarieren, wie die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe künftig konkret ausgestaltet werden sollen.

Inklusion jetzt! – Entwicklung von Konzepten für die Praxis
Das innovative inklusive Projekt stellt erstmals systematisch die gemeinsame Erziehungshilfe für junge Menschen mit und ohne Behinderung in den Mittelpunkt. Ziel ist es, einen Beitrag zum Recht auf Förderung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit für alle jungen Menschen zu leisten. https://www.projekt-inklusionjetzt.de